Am 7. Oktober fand in Massen das diesjährige Amtskönigsschießen statt und auch dieses Jahr gab es für unseren Verein was zu feiern: mit einem Treffer in die "10" gewann unser Kamerad Frank Berghäuser die Wertung bei den Männern und ist somit der amtierende Schützenkönig des Amtes "Kleine Elster". Herzlichen Glückwunsch!

Amtskönig 2017.JPG

Am 5. Oktober zog das Sturmtief Xavier durchs Land und machte auch vor unserem Vereinsgelände nicht halt. Die Folge waren mehrere umgestürzte Bäume, wodurch auch die Umzäunung in Mitleidenschaft gezogen wurde. Somit ging es beim Arbeitseinsatz am 21. Oktober vor allem darum, diese Schäden zu beseitigen. Dank guter Beteiligung,15 Mitglieder haben am Arbeitseinsatz teilgenommen und teilweise auch gleich die entsprechenden Gerätschaften mitgebracht, ging die Arbeit gut voran und die Schäden konnten beseitigt werden. Dafür gilt allen Teilnehmern unser Dank!

k-IMG_20171021_092838.jpg

In den Disziplinen 9mm Para der Altersklasse, .357 Magnum und bei der KK-Pistole der Schützenklasse und der Altersklasse und in der Altersklasse in .45 ACP stehen 2 unserer Schützen, laut der aktuellen, durch den  EESk veröffentlichten Liste 2003 - 2013, ganz oben. Die Liste ist auf der Homepage des Elbe-Elster-Schützenkreises veröffentlicht.
Link: http://www.eesk.de/doc_eesk/Kreisrekorde_Stand%202013.pdf

Auf der Vorstandssitzung am 14.01.2017 wurde folgende Neuregelung beschlossen:

Mit sofortiger Wirkung wird das Schießen an Sonntagen auf der Schießanlage Poley eingestellt. Nicht betroffen von dieser Regelung sind offizielle Wettkämpfe und das öffentliche Schießen.

 

Wir bitten um Beachtung.

Der Vorstand.

Die diesjährigen Kreismeisterschaften der GK-Kurzwaffendisziplinen fanden am 10.Mai wieder auf dem Schießstand in Uebigau statt. Angetreten waren 5 Mitglieder, um in den einzelnen Disziplinen erfolgreich teilzunehmen. Dabei gab es in der Schützenklasse in den Disziplinen GK-Gebr-Pi und GK-Gebr-Rev, sowie in der Mannschaftswertung Gold. Unser Schützenbruder in der Disziplin .357 Magnum , der erstmals in der Altersklasse antrat, belgte trotz eines für ihn eher mäßigen Ergenisses den ersten Platz. Leider konnte in der Seniorenklasse ein Wettkampf "nur" mit dem 2.Platz beendet werden, die anderen beiden Disziplinen wurden erneut siegreich beendet. Somit errang jeder Teilnehmer mindestens einen Meistertitel, ein sehr gutes Ergebnis unserer Schützen. Auch wurden die Limits zur Teilnahme an den Landesmeisterschaften von zwei Sportfreunden zum Teil deutlich überboten.